Bryce Chisholm (US)

Bryce Chisholm (US)

Bryce Chisholm kreiert vielschichtige Kunstwerke in starken Farben. Seinen eigenen Ausdruck schafft er durch die Verwendungen von ausgeschnittenen Details und Sprayfarbe.  In seinen starken Farbekompositionen gelingt es ihm, die Unmittelbarkeit des Graffiti erfolgreich auf kleinformatige Werke zu übertragen.

Bryce C Love Revolution_spray paint and acrylic_16x20in_2015_Bryce Chisholm

Bryce C Huddled Masses_spray paint and acrylic_11x14in_2015_Bryce Chisholm

Bryce C Collaged Wrap_spray paint_acrylic and collage_11x14in_2014_Bryce Chisholm

Bryce C Capa Dreams_spray paint and acrylic_12x16in_2012_Bryce Chisholm

Bryce Chisholm (US) by GHA

Bryce Chisholm kreiert vielschichtige Kunstwerke in starken Farben. Seinen typischen ihm eigenen Ausdruck erschafft er durch die Verwendungen von ausgeschnittenen Details und den verwendeten Sprayfarben. Mit Hilfe von Schablonen trägt er besondere Details und Muster, Schicht für Schicht, auf einen farbigen  gemischten Acrylhintergrund auf. Die Elemente in Chisholms Werken variieren von Kindern, Frauen und Tieren bis hin zu Flugzeugen und Helikoptern – und sind in ihrem Ausdruck deutlich von nostalgischer Propaganda beeinflusst.

Nachdem Chisholm das Gymnasium absolviert hatte,studierte er Kunst and Dr Universitet von Nevada und hier vertiefte sich sein Interesse für Kunst.Chisholm erklärt das er sich aus unterschiedlichen Gründen für Graffiti interessiert, einer davon ist das man es einfach Tag täglich vor der Tür finden kann und man braucht es nicht zu suchen.

Es ist wie mit Reklameschildern – durch Graffiti wird Zeit und Geschichte sichtbarer.
In seinen starken Farbekompositionen gelingt es ihm, die Unmittelbarkeit des Graffiti erfolgreich auf kleinformatige Werke zu übertragen.