Martin Gerstenberger (DE) German

 

 

Martin Gerstenberger (DE)

Martin Gerstenberger folgt nicht den konventionellen Regeln, er bricht diese auf und fügt sie auf einzigartige Weise wieder zusammen. Er überschreitet in seinen Arbeiten die Grenzen zwischen verschiedenen Stilarten und kreiert eine neue und  interessante Ästhetik. Seine entschiedene Art der Verwendung von Materialien und Farben schafft ein naives und zugleich surrealistisches Zusammenwirken zwischen Collagen und Objekten.

 

Martin Gerstenberger folgt nicht den konventionellen Regeln, er bricht diese auf und fügt sie auf seine Weise wieder zusammen.  Er überschreitet in seinen Arbeiten die Grenzen zwischen verschiedenen Stilarten und kreiert eine neue und interessante Ästhetik. Seine entschiedene Art der Verwendung von Materialien und Farben schafft ein naives und zugleich surrealistisches Zusammenwirken zwischen Collagen und Objekten.

Martin Gerstenberger hat in jungen Jahren seinen Zugang zur Kunst durch die Streetart gefunden. Er fing mit Street Art an und entwirft heute große Wandmalereien zusammen mit renommierten Straßenkünstlern. Er vereint Elemente von Street Art und Naiver Kunst mit traditionellen Techniken,u.a. Zeichnung,Malerei und Skulptur. Er liebäugelt ebenfalls mit den unterschiedlichsten Stilarten und Materialien.Die Vielfalt seiner Kreativität macht ihn interessant und er arbeitet nach dem Prinzip, dass nichts verboten ist. Er experimentiert im Grenzgebiet der Pop-Art, des Surrealismus und der Street Art. Er verbildlicht die inneren Stimmen und übersetzt sie ins Material – ein verstecktes Spiel mit  neurologischen Prozessen.