Heike Arndt

Heike Arndt

Text von Alanna Dongowski

Das Werk von Heike Arndt kreist um das menschliche Gefühl. Sie schafft Bilder, in denen die Betrachter sich selbst oder vorgegebene Situationen aus ihrem Alltag wiedererkennen können.

Sprache spielt in ihrer Kunst und ihrem Leben eine wichtige Rolle. Obwohl sie vier Sprachen fließend spricht, hat sie ein großes Interesse an nonverbaler und visueller Kommunikation. Sie erforscht Einfühlungsvermögen ohne Worte.

“Menschliches Verstehen ist in historische, kulturelle und soziale Kontexte eingebettet und daher ein grundlegendes Element in unserer […] Fähigkeit, einander mit Respekt zu begegnen. […] Wir interpretieren Erfahrungen und Situationen aufgrund unserer Geschichte und Kultur unterschiedlich, daher ist die Überprüfung der ausgedrückten Sprache – verbal und nonverbal – für unser gegenseitiges Verständnis notwendig. Es ist notwendig, unser Bewusstsein für die Mehrdeutigkeit in der menschlichen Kommunikation zu stärken, um Missverständnissen vorzubeugen und ein einfühlsameres Verhalten zu schaffen”.

-Heike Arndt

Heike Arndt hat im Laufe der Jahre an verschiedenen Orten gearbeitet, unter anderem: Italien, Grönland, Äthiopien, China, sowie Nord- und Südamerika. Jeder von ihnen entfachte eine neue Phase des Schaffens. Ihre Wahl der Medien ist so fließend und vielfältig wie ihr Hintergrund. Gegenwärtig teilt sie ihre Zeit zwischen ihrer eigenen Praxis und ihrer Arbeit als Galeristin auf. Nachdem sie sich auf dem Land in Dänemark und einer Dependance in Berlin niedergelassen hat, schlägt sie eine Brücke zwischen der Berliner Kunstszene und dem nördlichen Kulturraum.

Diese Seite gibt einen kurzen Überblick über die Techniken, die Heike Arndt vertieft hat.

 

Heike Arndt - Drømmeren 2

Sculptures

c-pic-004

Ceramics

Title:Call of spirit

Posters and postcards

Oil paintings

Inkdrawing,size 16,5 x 16,5cm,Place/Year:China/05-09

Drawings

Decoration projects/projects

Decoration projects

Girl

Lithography (Graphics)

First time

Monotyper (Graphics)

Exhibitions pictures

Exhibition pictures

Man with train

Aquatinte (Graphics)

Taste

Other techniques (Graphics)