Jesper Hintze (DK)


JESPER HINTZE (DK)

Der dänische Künstler Jesper Hintze porträtiert Menschen in nachdenklichen Posen. Trotz der realistischen Darstellung ihrer Körper sind ihre Gesichter jedoch unter einer undefinierten Masse von Farben verdeckt. Was um sie herum entsteht, scheint die Materialisierung ihrer seelischen Zustände und ihrer geistigen Dimension zu sein. Für den Betrachter ergibt sich so die Möglichkeit, ihre innere Welt zu erkunden.  

Zum Beispiel sehen wir eine Person im Schneidersitz sitzen, das Kinn auf die Faust gestützt. eine Komposition aus leuchtenden Farben, in der einige Linien entfernt die Augen und den Mund anzudeuten scheinen. Aus dem Kopf entspringt eine wolkenförmige Form, vermutlich die Verkörperung der Gedanken der Person. Im Inneren sind eine ganze Reihe von Mustern zu sehen, von denen allerdings nur wenige, wie zum Beispiel ein kleiner Totenkopf auf der Oberseite, zu erkennen sind. In anderen Arbeiten wiederholt sich eine ähnliche Struktur: Die Person liegt diesmal, die Hände gefaltet, und ist von winzigen schwebenden Gesichtern umgeben.

Jesper Hintze

Jesper Hintze greift auf Mischtechniken zurück, die seinen Kunstwerken ein komplexes Aussehen verleihen. Der Betrachter kann sich auf verschiedene Teile der Bilder konzentrieren und die Unterschiede in ihrer Entstehung erkunden. Es werden Acrylfarben verwendet, die durch Tusche- und Collage-Elemente ergänzt werden, wobei die Farbtöne von hell bis dunkel reichen und so ungreifbare, aber faszinierende Atmosphären schaffen.

See more works in our webshop >>

                Zanaflexible 6 mg                                       Diazee 5 mg