Stephanie Donsø (DK)


Stephanie Donsø (DK)

Die Arbeiten der dänischen Künstlerin Stephanie Donsø liegen an der Schnittstelle zwischen Kunst, Illustration und Handwerk. Ihr visuelles Universum ist von Bilderbüchern, Comics und Märchen für Kinder inspiriert und untersucht die Beziehung zwischen visuellem Geschichtenerzählen, Illustration und bildender Kunst.

Ihre Stücke spielen in mysteriösen Szenen, die eher wie Fragmente einer möglicherweise längeren Geschichte wirken. Die Figuren in ihrer Arbeit sind uns vertraut, ob sie aus einem bekannten Märchen stammen oder vielmehr Elemente, die der Betrachter in sich selbst oder in seinem Leben erkennen kann.

Donsøs Interesse an Volksmärchen liegt in ihrer Fähigkeit, sowohl skurril als auch oft auch beängstigend zu sein. Sie werden verwendet, um kleine Kinder zu erziehen, aber sie beschäftigen sich auch mit der menschlichen Entwicklung. In Märchen folgt der Leser einer Figur, die einer Reihe von Tests unterzogen wird, die sie letztendlich reifen lassen.

Stephanie Donsø

Einige  Werke entstanden während Lockdown, einer Zeit, in der das Verlangen nach einer Flucht in die Außenwelt bestand. Es zwang sie auch, auf die verschiedenen Materialien zurückzugreifen, die ihr zur Verfügung standen. Das Papier, das sie verwendet, wird normalerweise für den Lithografiedruck verwendet, sieht jedoch wie etwas Altes oder Verblasstes aus. Das Format ihrer Stücke ist auch klein, um die Atmosphäre des Lesens eines Kinderbuchs aufrechtzuerhalten.

See more works in our webshop >>

                      The House                                        We are here now