September 2012 DE

Deutsch – norwegische Ausstellung

7.9.2012 – 21.10.2012
Marian Heyerdahl (NO) & David Evison (UK/DE))

Die Ausstellung zeigt Skulpturen der norwegischen Künstlerin Marian Heyerdahl (Tochter des mit Kontiki weltberühmt gewordenen Antropologen Thor Heyerdahl) zusammen mit dem britischen und in Berlin sesshaften Künstlers David Evison (ehemaliger Professor für Bildhauerei der Universität der Künste Berlin). Beide kennen sich schon seit vielen Jahren durch ihre Arbeitsaufenthalte in Beijing, China. Wir sind sehr stolz auch diese Herbstsaison mit hochaktuellen Künstlern eröffnen zu dürfen.
Der Fokus dieser Ausstellung liegt auf der Bildhauerei und zeigt mit Heyerdahl und Evison würdige Vertreter tief Verwurzelt im klassischen Konzept der Skulptur. Beide Künstler haben über Jahre im gleichen Künstlercompound BIAC, nahe dem sehr bekannten 798 Kunstdistrict in Beijing gelebt und gearbeitet.

Hier haben sich beide Künstler sowie die Künstlerin/Galleristin Heike Arndt über eine Zeitspanne von 5 Jahren regelmässig getroffen, um zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen. Das sehr gut funktionierende Künstlercompound BIAC ist seit dem Immobiliengeschäft zum Opfer gefallen und es tun sich Parallelen zu Tacheles in Berlin auf. Beide Künstler haben sich jeder auf seine Art künstlerisch mit komplexen Fragen auseinandergesetzt.

David Evison
David Evison ist Künstler und war Professor der Universität der Künste zu Berlin. Das  durchgehende Thema in seiner künstlerischen Arbeit  – auch mit seinen Studenten – ist die klassische Skulptur. Moderne experimentelle Skulpturen entstehen aus einem über 2000 Jahren alten Fundus der Menschheit, der die Weiterentwicklung der klassischen Skulptur möglich macht. Um dieses Medie herauszufordern und weiter zu entwickeln bedarf es laut Evison ein “heimisch sein” ,um Wissen und Können des klassischen Ausdrucks in dieser Kunstform. Mehr info hier:David Evison

Marian Heyerdahl
Marian Heyerdahl (Tochter des Weltreisenden Thor Heyerdahl, ”Kontiki”) untersucht mit ihren chinesischen Terrakotta Frauen kulturelle Identität, Tradition und Geschichte aber auch die Rolle der Civilbefölkerung im Krieg und setzt damit die Arbeit ihres Vaters auf ihre eigene Weise fort. mehr info hier: Marian Heyerdahl

david evison 2

marian4